Video Contest

Die Kunst des Filmemachens... es gibt wohl keine größere Herausforderung für Nachwuchsregisseure. Doch die Belohnung ist groß! Nichts bannt einen so sehr wie die Kombination von Film und Musik und nichts raubt einem schneller den Atem als eine unerwartete Wendung.
In den letzten Jahren haben wir viele fesselnde Geschichten auf Leinwand sehen dürfen. Viele Tränen sind geflossen, sowohl der Trauer als auch des Lachens. Denn durch ein Video kann der Macher seine Ideen und Gefühle einfließen lassen. Die Aussage eines solchen Videos ist dabei nicht immer sofort ersichtlich und genau diese Tatsache gibt jedem Video noch einmal eine individuelle Note.
 
Daher haben wir uns dieses Jahr dazu entschieden die Länge der Videos auf 200 Sekunden zu begrenzen ( Intro und Abspann extra :) ). Auf den ersten Blick eine drastische Reduzierung zu sein, verglichen mit den letzten Jahren. Doch wer sagt, dass die Länge das wichtigste ist?
Stellt euch dieser Aufgabe und ersetzt den Mangel an Zeit durch ein extra an Tiefe und Kreativität. 
Schickt eure Bewerbung mit Video an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzt das Anmeldeformular auf unserer Homepage www.tncg.de.
200 Sekunden... Zeigt allen, dass ihr nicht mehr braucht, damit einem die Worte fehlen! Zeigt uns euer "Fairy Tale!"
 
Liebste Grüße,
Euer SYT!-Team

Visit fbetting.co.uk ladbrokes